Metropolregion

Wirtschaftsförderung: Stiftung schreibt zum vierten Mal Preis für Innovationen aus / Drei Gewinner erhalten insgesamt 35 000 Euro

Metropolregion belohnt neue Ideen

Archivartikel

Martin Geiger

Rhein-Neckar. "Die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft klappt nirgends so gut wie bei uns", sagt Manfred Lautenschläger, MLP-Mitgründer und Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Metropolregion Rhein-Neckar. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat die Organisation nun zum vierten Mal den MRN-Innovationspreis ausgeschrieben. Im Gegensatz zu früher soll

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2365 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00