Metropolregion

Wirtschaftsförderung: Stiftung schreibt zum vierten Mal Preis für Innovationen aus / Drei Gewinner erhalten insgesamt 35 000 Euro

Metropolregion belohnt neue Ideen

Archivartikel

Martin Geiger

Rhein-Neckar. "Die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft klappt nirgends so gut wie bei uns", sagt Manfred Lautenschläger, MLP-Mitgründer und Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Metropolregion Rhein-Neckar. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat die Organisation nun zum vierten Mal den MRN-Innovationspreis ausgeschrieben. Im Gegensatz zu früher soll

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2365 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00