Metropolregion

Irrfahrt

Mit 2,86 Promille Unfall verursacht

Archivartikel

Frankenthal.Alkoholisiert am Steuer hat eine 47-jährige Frau am frühen Samstagabend in Frankenthal einen Unfall verursacht. Laut Polizeiangaben geriet die Frau auf der Carl-Theodorstraße mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Trotz des Unfalls fuhr die 47-Jährige weiter. Die Geschädigte informierte die Polizei. Diese fanden die Frau im Innenstadtbereich vor ihrem Auto sitzend. Sie war so betrunken, dass sie nur mithilfe der Beamten aufstehen konnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,86 Promille. Der Führerschein wurde einbehalten sowie eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden liegt bei rund 3500 Euro. Verletzt wurde niemand. 

Zum Thema