Metropolregion

Trunkenheitsfahrt

Mit 3,49 Promille am Steuer

Archivartikel

Jockgrim.Stark alkoholisiert hat ein 64-jähriger Autofahrer nahe des Kieswerkes bei Jockgrim mit seinem Wagen einen Spaziergänger verletzt. Laut Polizeibericht vom Samstag kam der Fahrer am Freitag gegen 20.20 Uhr von der Fahrbahn ab und geriet auf einen Feldweg, wo er einen Mann und eine Begleitperson übersah. Eine Person verletzte sich leicht, musste aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Die zweite Person blieb unverletzt. Ein Atemtest ergab bei dem Fahrer einen Alkoholwert von 3,49 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. Das war kein Einzelfall: Ein 30-jähriger Autofahrer wurde in Landau am Samstag gegen 16.50 Uhr mit 3,03 Promille am Steuer kontrolliert. hhf