Metropolregion

Betrug Polizei nimmt in Viernheim vier Franzosen fest

Mit Blüten erwischt

Viernheim.Die Polizei hat vier junge Franzosen in Viernheim festgenommen, die Falschgeld in Umlauf gebracht haben sollen. Das erklärte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Freitag. Demnach sollen die drei Männer und eine Frau im Alter von 19 bis 22 Jahren Teil einer Tätergruppe sein, die in Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz systematisch falsche 100-Euro-Noten verbreitet haben soll. Die

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1407 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema