Metropolregion

Verkehr

Mit dem Rad auf der Autobahn

Rhein-Neckar.Sturzbetrunken und unter Drogeneinfluss war ein Mann am frühen Donnerstagmorgen auf der A 656 mit einem Fahrrad unterwegs. Nach dem Warnhinweis eines Verkehrsteilnehmers erwischte die Polizei den Mann, wie er auf dem linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung ohne Beleuchtung in Schlangenlinien fuhr. Bei der Kontrolle auf dem Standstreifen war der Mann nicht einmal mehr in der Lage, in das Atemalkoholtestgerät der Polizei zu pusten. Der Mann habe geschwankt und sei völlig orientierungslos gewesen, so die Polizei. Neben dem deutlichen Alkoholgeruch stand der Radler auch unter Drogen, was ein entsprechender Vortest bestätigte. Die Beamten nahmen den Mann zu einer Blutprobe mit aufs Revier. 

Zum Thema