Metropolregion

Plankstadt

Mit Lkw und Kran: Tonnenweise Buntmetall im Wert von rund 180.000 Euro entwendet

Archivartikel

Plankstadt.Einbrecher haben in Plankstadt mehr als 30 Tonnen Buntmetall im Wert von mindestens 180 000 Euro entwendet. Die Unbekannten waren nach Angaben der Polizei zwischen Montag, 23 Uhr, und Dienstag, 5 Uhr, in einem metallverarbeitenden Betrieb in der Brauereistraße zu Werke. Die Täter hatten sich Zugang zu einer Lagerhalle verschafft, indem sie ein Rolltor aufschoben. Mit einem Lkw seien sie anschließend in die Halle gefahren und luden mit einem Kran die Beute auf die Ladefläche.

Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass die Diebe einen dreiachsigen Lkw benutzten und. Möglicherweise kamen sie in der Nacht mehrmals an den Tatort zurück, um das Metall abzutransportieren.

Die Polizei sucht für die weiteren Ermittlungen nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621 174-4444 bei der Polizei zu melden.