Metropolregion

Mit Nägeln präparierte Würstchen entdeckt

Archivartikel

Brühl.Ein bislang unbekannter Täter hat im Bereich Promenadenweb/Am Altpörtel in Brühl gefährliche Hundeköder ausgelegt. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich dabei um mindestens fünf mit Nägeln präparierte Würstchen. Am Mittwochabend hatte eine vier Jahre alte Hündin eines Spaziergängers die Köder gefunden und einen davon gefressen. Der Köder musste in einer Tierklinik entfernt werden. Die Rottweiler-Hündin erlitt glücklicherweise keine Verletzungen.

Zum Thema