Metropolregion

Mofafahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Haßloch.Ein Drogentest bei einem Mofafahrer in Haßloch hat gleich auf drei Betäubungsmittel positiv reagiert. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer Beamten aufgefallen, weil er zu schnell unterwegs gewesen ist. Bei der Kontrolle des Fahrers stellten sie nicht nur fest, dass er keine Führerschein besaß, sondern bekamen auch das Gefühl, dass er Drogen genommen haben könnte und testeten ihn. Er reagierte positiv auf Cannabis, Amphetamin und Metamphetamin. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und er muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Zum Thema