Metropolregion

Mord an Unternehmern - Prozess gegen 46-Jährige wird neu aufgerollt

Frankenthal.Die Entführung und Ermordung von zwei Unternehmern aus Ludwigshafen und Brühl wird an diesem Mittwoch vor dem Frankenthaler Landgericht erneut juristisch aufgearbeitet. Wie berichtet, hatte der Bundesgerichtshof (BGH) das Urteil gegen eine mutmaßliche Mittäterin im Juli aufgehoben. Der BGH hatte die Feststellungen der Ersten Strafkammer im Bezug auf ihren Tatbeitrag als nicht ausreichend eingestuft. Deshalb kassierten die Karlsruher Richter ihre Verurteilung wegen erpresserischen Menschenraubs und wegen Mordes zu lebenslanger Haft.

Zum Thema