Metropolregion

Abschiebung Flüchtling meldet sich aus Kabul

Mostafa Nazari: „Kein Zuhause in der Heimat“

Archivartikel

Ladenburg.Der Konflikt ist beigelegt: Sorgten die Umstände um die Verhaftung des afghanischen Flüchtlings Mostafa Nazari in dieser Woche für teilweise heftige Verärgerung, so sind diese nach einem klärenden Gespräch im Landratsamt mittlerweile ausgeräumt. Dies bestätigen beide Seiten gegenüber dieser Zeitung.

Am Freitag, 10. Januar, wurde der 26-Jährige dort nämlich ohne Vorwarnung von vier

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3701 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema