Metropolregion

Nachbarschaftsstreit

Motorrad umgeworfen

Archivartikel

Frankenthal.Teurer Nachbarschaftsstreit: Die Auseinandersetzung zweier Anwohner in Frankenthal hat einen hohen Sachschaden verursacht. Nach Angaben der Polizei waren die Männer am Mittwochnachmittag aneinander geraden, weil der 53-Jährige mit seinem Auto die Garagenzufahrt seines Nachbarn blockierte. Als der 59-Jährige daraufhin mit seinem Motorrad den Wagen des Jüngeren blockierte, sei der Streit eskaliert, teilte die Polizei gestern mit. Der 53-Jährige soll das Motorrad des Älteren umgeworfen, der 59-Jährige wiederum das Auto seines Nachbarn am Kofferraum zerkratzt haben. Die Polizei schätzt den Schaden an beiden Fahrzeugen auf jeweils 3000 Euro. lrs