Metropolregion

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf A 6

Ketsch.Bei einem Unfall auf der A 6 in der Nähe von Ketsch ist am Sonntag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, kollidierte der 24-Jährige gegen 17 Uhr beim Überholen eines Fahrzeugs mit einem ebenfalls überholenden Auto.

Der Motorradfahrer kam zu Fall und verletzte sich hierbei so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Ermittlungen zur Ursache des Zusammenstoßes dauern derzeit noch an. Ein Gutachter wurde zur Unterstützung bei der Ermittlung der Unfallursache hinzugezogen.

Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn in Richtung Süden von 17 bis  21.30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr staute sich teilweise bis zur Anschlussstelle Mannheim-Rheinau.

Zum Thema