Metropolregion

Musik und Kulinarik

Archivartikel

Pfalz: Lange Nacht der Weinkeller

Deidesheim.Einen internationalen Anstrich bekommt die Pfälzer "VDP. Lange Nacht der offenen Weinkeller" am 2. Dezember von 17 bis 23 Uhr durch die Teilnahme von zwei Weingütern aus Israel und Südafrika. Weitere 29 Weingüter aus sieben deutschen Anbaugebieten präsentieren in zehn Prädikatsweingütern an der Deutschen Weinstraße das Beste aus ihren Gewölben. Hinzu kommt ein Programm aus Musik und Kulinarik. Ein Beitrag von 20 Euro berechtigt zum Eintritt in folgende Weingüter: Bergdolt-Klostergut St. Lamprecht, Müller-Catoir, Christmann (Neustadt), Geh. Rat von Bassermann-Jordan, Georg Siben, Reichsrat von Buhl, von Winning (Deidesheim), Georg Mosbacher, Acham-Magin (Forst) und Dr. Bürklin-Wolf (Wachenheim). rs