Metropolregion

Prozess Nach Schlägen mit Gummihammer am Neujahrsabend steht 53-jähriger Brühler vor Gericht

Mutter mit Gummihammer geschlagen: 53-Jähriger kann sich kaum erinnern

Archivartikel

Mit einem Gummihammer soll ein 53-jähriger Mann aus Brühl am Neujahrsabend dieses Jahres auf seine 81-jährige Mutter eingeschlagen haben: Seit Mittwoch sieht er sich unter anderem mit diesem Vorwurf der Strafkammer des Mannheimer Landgerichts konfrontiert. Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag beziehungsweise schwere Körperverletzung.

In erheblich alkoholisiertem Zustand, so die

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2089 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema