Metropolregion

Literatur Wortkünstler Arnim Töpel veröffentlicht Fortsetzung seines Mundartkrimis um Ermittler "Günda"

Mysterium um "Muffzekopp"

Archivartikel

Rhein-Neckar.Es war abzusehen: "Günda" - oder auch "der Tschief", wie die auch auf der Bühne agierende Kunstfigur von Arnim Töpel heißt - bekommt eine zweite Nuss zu knacken. "Muffzekopp" lautet der Titel des im eigenen Verlag erschienenen zweiten Krimis, der ab sofort in den Buchläden ausliegt. Der Erfolg der Premiere mit "De Schorle-Peda" hat Töpel selbst überrascht - es musste bald nachgedruckt werden.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00