Metropolregion

Kriminalität Zwei junge Männer tragen Streit über Geld aus

Nach Angriff mit Messer im Gefängnis

Archivartikel

Weinheim/Mannheim.Seit Donnerstag sitzt ein 25-jähriger Mann im Gefängnis, der am Mittwochabend im Weinheimer Stadtteil Lützelsachsen versucht haben soll, einen 29-jährigen Kontrahenten mit einem Messer zu töten. Die Mannheimer Staatsanwaltschaft sprach gestern von einem dringenden Tatverdacht. Schon am Mittwochnachmittag seien die beiden aufeinandergetroffen. Dabei sei ein Streit um finanzielle

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1068 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema