Metropolregion

Geschehen weitgehend eingeräumt

Nach tödlicher Attacke in Schwetzingen - Haftbefehl gegen 53-Jährige

Archivartikel

Schwetzingen.Nach der tödlichen Attacke auf einen 55-Jährigen in Schwetzingen ist am Donnerstag Haftbefehl gegen seine Ehefrau ergangen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, habe die 53-Jährige das äußere Geschehen im Wesentlichen eingeräumt, das Tatmotiv sei jedoch unklar. Eine mögliche Tatwaffe wurde den Angaben zufolge am Tatort sichergestellt.

Die Frau steht in dringendem Verdacht, in

...

Sie sehen 48% der insgesamt 833 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema