Metropolregion

Neckargemünd: Sauna fängt Feuer – 47-Jähriger bei Brand in Dachgeschosswohnung schwer verletzt

Archivartikel

Neckargmünd.Ein 47-jähriger Mann ist bei einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in Neckargemünd am Samstagabend schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet aus bislang unbekannten Gründen die Sauna in der Wohnung in der Bahnhofsstraße gegen 21 Uhr in Brand. Die Feuerwehr rettete den verletzten 47-Jährigen mit einer Drehleiter über den Balkon aus dem brennenden Gebäude.

Der schwer verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Feuerwehrleute brachten den Brand rasch unter Kontrolle. Während der Löscharbeiten sperrten die Einsatzkräfte die Bahnhofsstraße. Der Sachschaden des Brandes beläuft sich auf etwa 100.000 Euro.

Zum Thema