Metropolregion

Bezahlen: Dieses Jahr mit „Worschtmark“

Neue Währung eingeführt

Archivartikel

Bad Dürkheim.Die „Worschtmark“ ist da! Erstmals wird diese Währung beim diesjährigen Dürkheimer Wurstmark als offizielles Zahlungsmittel eingesetzt – natürlich neben dem konventionellen Euro. Die neuen Münzen können schon vor der Wurstmark-Eröffnung bei der Tourist Information erworben werden, wo sie auch während des Festes zum Verkauf angeboten werden. Ab Freitag, 7. September, können die Münzen dann auf

...

Sie sehen 47% der insgesamt 850 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema