Metropolregion

Abfallentsorgung

Neuer Wertstoffhof eröffnet

Archivartikel

Ketsch.An der L 722 in Ketsch wird am Montag, 11. Januar, ein neuer Wertstoffhof für Privatanlieferungen und Kleingewerbe eröffnet. Durch die Anlage sollen die Wartezeiten reduziert und die Verkehrssicherheit erhöht werden, wie die AVR kommunal AöR mitteilt. Der Wertstoffhof auf dem Gelände der AVR-Anlage Ketsch sei für mehr als 20 Sorten von Abfall konzipiert. Für die Mülltrennung sorgen sechs Abrollcontainer mit einem Fassungsvermögen von jeweils 20 Kubikmetern. Die Anlage ist montags bis freitags von 13 bis 17 Uhr geöffnet, an den nächsten beiden Samstagen von 8 bis 12. 

Zum Thema