Metropolregion

Rheinbrücke Am Mittwoch und Donnerstag nur einspurig

Notreparatur auf A 61 wird fortgesetzt

Archivartikel

Speyer.Fachleute werden am kommenden Mittwoch und Donnerstag, 10. und 11. April, die restlichen Schäden auf der Speyerer Autobahnbrücke (A 61) reparieren. Dort sind mehrere Schrauben in der Übergangskonstruktion verschlissen. Die Arbeiten finden jeweils von 9 bis 16 Uhr und damit außerhalb der Hauptverkehrszeiten statt, teilte das Regierungspräsidium Karlsruhe mit. Dazu wird ein Fahrstreifen gesperrt, weshalb mit Staus gerechnet werden müsse. Betroffen ist nur die Fahrtrichtung Heilbronn. Die A 61 ist Umleitungsstrecke für die seit Januar gesperrte Salierbrücke.

Die Schäden waren am Mittwochabend bei einer routinemäßigen Kontrolle festgestellt worden. Deshalb sperrte die Straßenverkehrsbehörde sofort eine Spur und veranlasste erste Reparaturmaßnahmen. bjz