Metropolregion

Justiz Am Freitag Entscheidung über Revision zu tödlichem Unfall im Holiday Park

Oberlandesgericht prüft Urteil

Archivartikel

Rhein-Neckar.Der tödliche Unfall eines Mädchens im Holiday Park in Haßloch beschäftigt am kommenden Freitag, 20. April, das Pfälzische Oberlandesgericht Zweibrücken. Gut drei Jahre und acht Monate nach dem Tod der Elfjährigen aus Kelsterbach bei Frankfurt wird das Urteil des Landgerichts Frankenthal überprüft. In dem Berufungsprozess vor dem Landgericht war es für die beiden Angeklagten beim Freispruch

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2062 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00