Metropolregion

Handwerk Adolf Volkmann war Jahrzehnte lang "Puppendoktor" in Weinheim / Schwiegersohn führt Tradition weiter

Operation mit Zange und Föhn

Archivartikel

Weinheim.Erika weint ihrem alten Auge keine Träne nach. Geschielt hat sie damit und sicher blöd ausgesehen. Nun hat sie ein neues, strahlend blaues Schlafauge bekommen. Es ist fast schöner als ihr zweites und die Puppe ist zufrieden. Obwohl: "Schelmenaugen", wie die von Marie, wären sicher auch nicht schlecht gewesen - auch wenn sie braun sind. "Sehen Sie, mit ihnen kann Marie um die Ecke gucken", sagt

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4142 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema