Metropolregion

Kriminalität 40-jähriger Mann wegen Messerattacke an Weinheimer Tankstelle in Untersuchungshaft / Kontrahenten wohl Nachbarn

Opfer schwebt in Lebensgefahr

Archivartikel

Weinheim.Am Mittwochabend, kurz nach 20 Uhr, kam es in Weinheim zu einem Streit zwischen zwei Männern, in dessen Folge einer der beiden auf dem Gelände der HEM-Tankstelle an der B 3 durch mehrere Messerstiche schwere Verletzungen erlitt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstagnachmittag in einer gemeinsamen Erklärung mitteilten, musste das 57-jährige Opfer notoperiert werden und schwebt in

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema