Metropolregion

Polizeibericht

Passanten mit Messer bedroht

Archivartikel

Landau.Für Angst bei Passanten und einen Polizeieinsatz hat am Sonntag ein 34-Jähriger in Landau gesorgt: Wie die Polizei gestern berichtete, lief dieser - bekleidet mit einem Bundeswehr-Kampfanzug und einer Kapuze über den Kopf - mit einem Messer in der Hand durch die Fußgängerzone. Am Rathausplatz bedrohte er zwei Personen im Außenbereich von Cafés. Der Mann, der laut Polizei "augenscheinlich

...
Sie sehen 57% der insgesamt 692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00