Metropolregion

Psychiatrisches Zentrum

Patient setzt sich bei Ausgang ab

Archivartikel

Wiesloch.Die Polizei hat die Suche nach einem Patienten des Psychiatrischen Zentrums Wiesloch (PZN) abgebrochen. Der 32-Jährige war seinem Betreuer gestern bei einem Ausgang auf dem Klinikgelände entwischt. Zeitweise suchte die Polizei mit 22 Streifenwagen, einem Hubschrauber und einem Hund nach dem Mann, von dem laut Behörden keine akute Gefährlichkeit ausgeht.

Laut Polizei war er 2011 nach der

...
Sie sehen 40% der insgesamt 995 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00