Metropolregion

„Regionalkonferenz Mobilitätswende“ Verkehrsverbünde Rhein-Neckar und Karlsruhe wollen gemeinsames Tarifmodell schaffen

Pendler sollen es einfacher haben

Rhein-Neckar.Das Pendeln zwischen der Metropolregion und dem Raum Karlsruhe soll in Zukunft unkomplizierter sein. Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) und Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) planen ein gemeinsames Tarifangebot, das die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs deutlich attraktiver und preiswerter machen würde. Das kündigten Stefan Dallinger (CDU), Landrat des Rhein-Neckar-Kreises und Vorsitzender

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2899 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00