Metropolregion

Gesundheit Eugen Hoppe-Schultze aus Grünstadt kämpft für einen Pfand auf Zigarettenkippen

Petition fordert einen Euro Pfand pro Kippe

Archivartikel

Rhein-Neckar.Sinnierend steht Eugen Hoppe-Schultze am Grünstädter Bahnhof und blickt ins Gleisbett: Hunderte, wenn nicht Tausende Kippen liegen neben Zigarettenpackungen und weiterem Unrat dort herum. „Wenn ich den Pfand bekäme, den ich fordere, wäre ich alleine von dem Müll hier schon Millionär“, sagt er traurig. Eugen Hoppe-Schultze ist Initiator einer Petition, die er beim Europäischen Parlament

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4133 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema