Metropolregion

Kiste für die Neumayer-Station Corona-bedingt erst am Sonntag gestartet / 70 Flaschen eingepackt

Pfälzer „Eis-Wein“ kommt später in die Antarktis

Archivartikel

Rhein-Neckar.Mit Pfälzer Riesling-Sekt aufs neue Jahr anzustoßen – damit wird’s in diesem Jahr nichts. Zumindest nicht für die Forscher in der Neumayer-Station III in der Antarktis. Die Corona-Pandemie hat auch das verhindert: Das alljährliche Überraschungspaket aus der Pfalz erreicht die Station nicht mehr zum Weihnachtsfest, sondern vermutlich erst Mitte oder Ende Januar.

Es ist guter und

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2686 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema