Metropolregion

Sinsheimer-Plakette Publizist Michael Werner wird geehrt

Pfälzisch in Pennsylvania

Archivartikel

Freinsheim.Michael Werner, Publizist und Herausgeber der pfälzisch-pennsylvaniadeutschen Zeitung „Hiwwe wie Driwwe“ bekommt am 8. März, 11 Uhr, im Freinsheimer von-Busch-Hof die diesjährige Sinsheimer-Plakette verliehen. Werner erhält die literarische Auszeichnung für seine Dokumentation der Sprache der deutschstämmigen Bevölkerung in Pennsylvania. Die Laudatio auf den Preisträger hält der Journalist Michael Konrad, dem die Plakette 2018 verliehen wurde.

Mehrere zehntausend Pfälzer zog es im 18. Jahrhundert nach Pennsylvania. Im Gepäck hatten sie unter anderem ihre Sprache und ihre Volkskultur. Und wer heute mit Deutschstämmigen in dem Ostküstenstaat spricht, wundert sich bisweilen: So kommt in Pennsylvania mancherorts noch immer der „Belznickel“. Im Feld kann man auf den „Butzemann“ treffen, und im Haus nervt bisweilen das „Bucklich Maennche“. Michael Werner stellt in seinem Vortrag am 7. März um 20 Uhr im von-Busch-Hof die Nachfahren überwiegend pfälzischer Auswanderer in Texten, Bildern und Musik vor. red/sal (Bild: privat)

Zum Thema