Metropolregion

Gesundheit Experten raten zu besonnenem Umgang

Pfalz wegen Zecken unter Beobachtung

Archivartikel

Rhein-Neckar.Es ist die Zeit für Zecken: Das Robert-Koch-Institut (RKI) rät daher zur Vorsicht beim Pfingstausflug in der Pfalz. Zwar handelt es sich noch nicht um ein Risikogebiet hinsichtlich der Übertragung des FSME-Virus, aber die Entwicklung wird beim RKI aufmerksam verfolgt. Schlimmer betroffen als die Landkreise Alzey-Worms, Germersheim, der Rhein-Pfalz-Kreis sowie die kreisfreien Städten Speyer und

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1413 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema