Metropolregion

Polizeieinsatz Tiere von Koppeln ausgebüxt

Pferde eingefangen

Archivartikel

Landau/Steinweiler.Freilaufende Pferde haben die Polizei in der Südpfalz auf Trab gehalten. Wie es in einer Pressemitteilung vom Wochenende hieß, hatten Anwohner am Freitagnachmittag zwei freilaufende Tiere bei Ranschbach, später bei Landau-Arzheim gemeldet. Nach eineinhalb Stunden fanden die Beamten die Pferde auf dem Gelände eines Kindergartens.

Ein Zeuge konnte sie dort anbinden – für die Kinder

...

Sie sehen 40% der insgesamt 984 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00