Metropolregion

Landauer Zoo Experiment mit akustischen Signalen provoziert verschiedene Verhaltensweisen der Meerestiere

Pinguin-Forscher schließt Projekt ab

Archivartikel

Landau.Ein Pinguin-Forschungsprojekt mit akustischen Signalen unter Wasser hat im pfälzischen Landau nach Angaben des Wissenschaftlers Boris Culik ein erstes Ergebnis gezeigt. „Pinguine tauchen seltener, wenn sie den Ruf eines Grindwals vernehmen“, sagte der Kieler Meeresforscher nach Abschluss des Projekts im Landauer Zoo. Es sei allerdings zu früh zu sagen, ob diesein Angst- oder Fluchtverhalten

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema