Metropolregion

Pizzageld-Räuber wirft Beute bei Flucht wieder weg

Kaiserslautern.Ein Unbekannter hat in Kaiserslautern einen Pizzaboten ausgeraubt - aber die Beute bei einer Verfolgungsjagd wieder weggeworfen. Wie die Polizei mitteilte, sprach der Mann den Pizzalieferanten in der Nacht zum Samstag unter einem falschen Vorwand an. Er habe ihm dann sein Bargeld geraubt und sei zu Fuß geflüchtet. Allerdings habe das Opfer kurzerhand die Verfolgung aufgenommen, teilte die Polizei mit. "Unter dem Verfolgungsdruck sah der Täter offenbar keinen anderen Ausweg, als sich der Beute zu entledigen."

Zum Thema