Metropolregion

Urteil

Politesse beleidigt – Bewährungsstrafe

Schifferstadt.Weil er eine Schifferstadter Politesse als „Schlampe“ bezeichnet und sie bedroht hat, ist ein Bürger der Stadt für ein Jahr auf Bewährung verurteilt worden. Außerdem muss er eine Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro bezahlen. Darüber informierte gestern die Stadt Schifferstadt. Das Urteil ist rechtskräftig.

Da es in der jüngsten Zeit vermehrt zu verbalen, aber auch körperlichen Angriffen auf Politessen oder Mitarbeiter des Vollzugsdiensts gekommen sei, wertet die Schifferstadter Ordnungsbehörde die Entscheidung als Erfolg. Man hoffe, dass das Urteil abschreckend wirke. Schließlich seien die Mitarbeiter für den Schutz und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer im Einsatz. bjz