Metropolregion

Tierischer Einsatz

Polizei befreit eingeklemmten Igel

Edenkoben.Mit einem Bolzenschneider haben Polizisten einen Igel aus einem Zaun befreit. Die Beamten teilten mit, dass Anwohner des Paul-Gillet-Platzes am Sonntag gegen 8.50 Uhr einen Notruf abgesetzt hätten, nachdem ihre eigenen Rettungsversuche gescheitert waren. Der Igel steckte in der Grundstücksbegrenzung fest, die die Polizisten durchtrennen mussten, um den stacheligen Vierbeiner nicht zu verletzen. Erst dann konnten sie das Tier herausziehen und im Garten eines Anwohners freilassen, wo es seinen Weg fortsetzen konnte.

Zum Thema