Metropolregion

Unfallflucht

Polizei ermittelt gegen Lkw-Fahrer

Sinsheim.Bei einem Verkehrsunfall mit einem Sattelschlepper ist ein 83-jähriger Pedelec-Fahrer in Sinsheim schwer verletzt worden. Durch eine Zeugenaussage konnte der flüchtige Lkw-Fahrer jetzt ermittelt werden.

Wie berichtet, war der Senior in der Neulandstraße einem Fußgänger ausgewichen. Dabei sei sein Lenker gegen einen von hinten herannahenden Sattelschlepper gestoßen und habe sich verhakt. Der Mann sei von seinem Rad gerissen worden und rücklings auf die Straße gestürzt. Obwohl er einen Helm getragen hatte, erlitt er schwere Kopfverletzungen. Die Polizei hatte nach dem Lkw-Fahrer gesucht, da er trotz des Zusammenstoßes einfach weitergefahren war.

Dank des Hinweises habe das Verkehrskommissariat Walldorf nun die Halterfirma und den Verantwortlichen ermitteln können. Gegen den Lkw-Fahrer werde nun wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. sin