Metropolregion

Jugendbande

Polizei klärt Raubserie auf

Ludwigshafen.Die Polizei hat sechs Jugendliche und Kinder aus Ludwigshafen ermittelt, die für 16 Raubstraftaten und mehrere Körperverletzungen verantwortlich sein sollen. Laut Behörden haben die sechs von August bis Oktober immer wieder versucht, anderen Kindern und Jugendlichen Geld und Wertgegenstände wegzunehmen. Dabei seien sie auch gewalttätig geworden. So versuchten sie auf Kerwen, in Einkaufszentren, in Unterführungen und an Bushaltestellen, andere einzuschüchtern und ihnen Handys, Geld oder Räder abzunehmen.

Drei der Verdächtigen sind laut Polizei und Staatsanwaltschaft zwischen 14 und 16 Jahre alt, drei weitere Tatverdächtige sind unter 14-Jährige. Anfang Oktober sei ein Hausverbot für das Rathauscenter erteilt worden und es habe eine „Gefährderansprache“ gegeben. Seitdem sei nichts mehr vorgefallen. 

Zum Thema