Metropolregion

Kriminalstatistik Weniger Gewalt, mehr Drogendelikte

Polizei klärt spektakuläre Kapitalverbrechen

Archivartikel

Rhein-Neckar."2013 war das Jahr der spektakulären Kapitalverbrechen", sagt Siegfried Kollmar, Leiter der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, bei der Vorstellung der Kriminalstatistik in Mannheim. Zwölf Mordfälle - darunter der Amoklauf von Dossenheim und der Doppelmord von Eberbach - hätten auch die Ermittler erschüttert. Abgesehen von dem rätselhaften Mord an einem Italiener und seiner thailändischen

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2114 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00