Metropolregion

Worms 43 Kilogramm Amphetamin sichergestellt

Polizei landet Coup

Worms.Mit dem Fund von rund 43 Kilogramm Amphetaminen hat ein Ermittlungskomplex der Staatsanwaltschaft Mainz und der Kriminalpolizei Worms einen Coup gelandet. Angaben der Polizei zufolge richten sich die Ermittlungen gegen drei Männer im Alter von 27 bis 39 Jahre aus Worms und dem Rhein-Neckar-Raum.

Zunächst haben die Ermittler bei zwei Tatverdächtigen über 100 Gramm Kokain und 700 Gramm Amphetamin sichergestellt. Bei dem dritten Tatverdächtigen konnten die Ermittler ein Depot ausfindig machen und darin insgesamt 42 Kilogramm Amphetamin sicherstellen. Dieser Fund hat einen Straßenverkaufswert von mehreren hunderttausend Euro. Zwei Beschuldigte wurden nach Abschluss der Durchsuchungsmaßnahmen wieder entlassen und befinden sich auf freiem Fuß. Der dritte sitzt in Untersuchungshaft. 

Zum Thema