Metropolregion

Pandemie Am Weiher feiern mehr als 300 junge Menschen

Polizei löst Party auf

Lambsheim.300 bis 400 Jugendliche und junge Erwachsene haben nach Polizeiangaben in der Nacht zu Sonntag eine Partei am Lambsheimer Weiher gefeiert. Ein Spaziergänger meldete der Frankenthaler Polizei gegen 0.30 Uhr eine Großansammlung von Menschen, die „augenscheinlich gegen die Corona-Verordnungen verstoßen“. Die Beamten trafen vor Ort auf eine Abschlussfeier.

Als die Anwesenden die Polizei erblickt hätten, seien die meisten von ihnen geflüchtet. Übrig geblieben sei sehr viel Müll, so die Beamten. Weil nicht alle Feiernden weggelaufen waren, seien die Dagebliebenen kontrolliert und dazu angehalten worden, das Gelände zu säubern. Als das erledigt gewesen sei, habe man einen Platzverweis erteilt. Weitere Ordnungswidrigkeitsverfahren würden nun geprüft. 

Zum Thema