Metropolregion

Hilfseinsatz Psychisch kranken Mann in Fachklinik eingeliefert

Polizei rettet 60-Jährigen

Schwetzingen.Ein größeres Aufgebot an Polizeikräften musste am Mittwochmittag in die Schwetzinger Schützenstraße ausrücken. Zunächst ging es um Ruhestörung, weil ein der Polizei bekannter Mann die Musik zu laut gedreht hatte. Im Verlauf des frühen Nachmittags verschärfte sich die Situation nach Angaben der Beamten. Der 60-Jährige habe sich in einer psychischen Ausnahmesituation befunden. Den erneut anrückenden Kräften habe er einen Hammer und ein Messer gezeigt. Eine Selbstgefährdung sei nicht auszuschließen gewesen. Sogar eine Hundestaffel kam zum Einsatz. Gegen 15.30 Uhr betraten die Polizisten schließlich die zuvor umstellte Wohnung. Der Mann sei überwältigt und schließlich festgenommen worden. Er sei medizinisch untersucht und in eine psychiatrische Klinik eingeliefert worden. sal

Zum Thema