Metropolregion

Tiere Verletzter Vogel auf dem Standstreifen der A 65

Polizei rettet Uhu

Archivartikel

Neustadt.Einen sichtlich mitgenommenen Uhu hat die Polizei auf der Autobahn 65 bei Neustadt-Nord vor weiterem Schaden bewahrt. Wie die Beamten gestern mitteilten, meldete ein Autofahrer den verletzten Vogel auf dem Standstreifen über Notruf bei der Edenkobener Polizeiinspektion. Die Ordnungshüter sicherten den Bereich daraufhin schnellstmöglich ab, um das Tier vor weiteren Verletzungsgefahren zu schützen, und informierten die Tierrettung in Ludwigshafen. Kurze Zeit später erschienen die Mitarbeiter und nahmen den verletzten Uhu in ihre Obhut. jei