Metropolregion

A 5

Polizei stoppt betrunkenes Duo

Archivartikel

Walldorf.Die Polizei hat zwei Autofahrer auf der A 5 aus dem Verkehr gezogen, die zuvor gut "getankt" hatten. Nach Angaben von gestern meldete am Dienstag zunächst ein Zeuge, dass ein Auto in Schlangenlinien auf der B 291 unterwegs war. An einem Kreisverkehr hielt der Wagen an und der Fahrer wechselte taumelnd den Platz mit dem Beifahrer. Als die Beamten die Männer im Alter von 54 und 57 Jahren auf der A 5 kontrollierten, rochen sie sofort Alkohol. Tests ergaben 2,4 Promille bei dem 57-Jährigen, der zuerst am Steuer saß, und 0,7 Promille bei seinem Mitfahrer. Der Führerschein des Älteren wurde eingezogen - der jüngere besaß keinen. (jei)