Metropolregion

Verkehr Verbotene Wendemanöver nach Unfall

Polizei stoppt Geisterfahrer

Archivartikel

Rhein-Neckar.Wenig Geduld konnten einige Autofahrer nach einem Auffahrunfall in der einspurigen Baustelle auf der A 656 zwischen Seckenheim und Heidelberg aufbringen. Sobald der Verkehr stockte, wendeten nach Polizeiangaben von gestern einige Pkw-Lenker verbotenerweise und rollten als Geisterfahrer zur Ausfahrt Seckenheim zurück. Eine Streifenwagenbesatzung setzte dem Treiben ein Ende und dirigierte die

...

Sie sehen 41% der insgesamt 972 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema