Metropolregion

Fahndung Bilder von Diebesgut auf Internetseite gestellt

Polizei sucht Besitzer

Archivartikel

Rhein-Neckar.Eine ganze Sammlung von Uhren, Schmuck und Brillen hat die Polizei bereits im vergangenen April bei einer kroatischen Einbrecherbande sichergestellt. Jetzt hat Kriminalpolizei in Heidelberg Bilder von Gegenständen aus der Diebesbeute auf ihre Internetseite gestellt, um die Stücke wieder an ihre rechtmäßigen Besitzer übergeben zu können.

Die Beamten gehen laut Polizeibericht von gestern davon aus, dass die Gegenstände nicht nur aus dem Rhein-Neckar-Kreis, sondern auch aus Einbrüchen in den südhessischen Kommunen Bürstadt, Lampertheim, Mörlenbach und Alsbach stammen könnten. Wer aufgrund der Bilder sein Eigentum erkannt hat oder weiß, wem es gehört, setzt sich mit der Kriminalpolizei unter den Telefonnummern 0621/1 74 52 54 oder 0621/ 1 74 44 44 in Verbindung. bjz

Info: Bilder der Fundstücke unter http://bit.ly/2mMcld1