Metropolregion

Solidaritätsbekundung Ermittlungsgruppe eingerichtet

Polizei wertet Videos aus

Archivartikel

Heidelberg.Nach einer Solidaritätsbekundung für die Heidelberger Rechtsanwältin Beate Bahner am Mittwoch in der Römerstraße in Heidelberg hat nun das Polizeipräsidium Mannheim auf Weisung von Polizeipräsident Andreas Stenger eine zwölfköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet. Sie soll die Vorgänge auf und die Teilnehmer identifizieren, die gegen die Corona-Verordnung verstoßen haben. Geleitet wird die

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1175 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema