Metropolregion

Hockenheimring

Porsche im Plan mit Experience Center

Archivartikel

Hockenheim.Mitte Oktober soll das 35 Millionen Euro teuere Porsche Experience Center auf dem Hockenheimring eröffnet werden. Das kündigten der Sportwagenhersteller und die Firma Emodrom gestern beim Richtfest an. Der im vergangenen Oktober begonnene Bau, der in Kombination mit einem 17 Hektar großen Außengelände besondere Präsentations- und Fahrerlebnisse bieten soll, liege im Zeit- und Kostenplan, sagte Tim Brauer, Geschäftsführer der Emodrom Bau+Grund GmbH.

Porsche will seinen Ende des Jahres auf den Markt kommenden Taycan, den ersten rein elektrischen Sportwagen, im Experience Center vorstellen.