Metropolregion

Präparierter Köder: Arzt findet Nagel im Magen eines Hundes

Archivartikel

Wachenheim/Bad Dürkheim.Ein Hund hat am frühen Dienstagabend einen mit einem Nagel versehenen Köder gefressen. Ein Tierarzt entdeckte den drei bis vier Zentimeter langen Nagel beim Röntgen des Vierbeiners. Der Fremdkörper konnte mittels eines Eingriffs durch einen Tierarzt entfernt werden. Ein Mann habe deswegen am Mittwochmorgen bei der Polizei Anzeige wegen Tierquälerei erstattet. 

Nach Angaben des Mannes

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1526 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00