Metropolregion

Zwangsversteigerung Haus in Südhessen gesprengt

Prozess beginnt

Archivartikel

Birkenau.Weil er sein Haus im südhessischen Birkenau gesprengt haben soll, steht ein 59-Jähriger ab Dienstag vor dem Darmstädter Landgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm unter anderem Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion und besonders schwere Brandstiftung vor. Der Strafrahmen für das Auslösen einer Explosion liegt zwischen einem und 15 Jahren Haft. Das Haus sollte am Tag der Detonation

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema